Physiotherapie | Atemtherapie

Indikationen

Alle Formen von Schmerzen und Einschränkungen in der Beweglichkeit des Skelettsystems, der Wirbelsäule oder der Atemorgane
Vorbereitung vor Operationen (z.B. TEP, Knie, Schulter, Wirbelsäule usw.)
Nachsorge von Operationen aller Art
Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
Fibromyalgie
Chronische Erkrankungen
Erkrankungen der Lunge
Kopfschmerzen und Migräne
Zur Prävention = Verhinderung von Rückfällen, Schmerzen und Einschränkungen
 

Hinweis

Für alle neurologischen Erkrankungen und für Behandlungen von Kiefergelenksproblemen (CMD) sind andere Zertifikatsbehandlungen zu empfehlen.
 

Information

KrankengymnastInnen haben mindestens eine 3jährige Ausbildung mit staatlicher Prüfung und Anerkennung zu absolvieren.
Eine freie Praxis wird nach bestimmten Richtlinien von den Verbänden der Krankenkassen zugelassen.
KG (Krankengymnastik) oder PT (Physiotherapie) einschließlich erforderlicher Massage wird i. d. Regel vom Arzt verordnet.
Selbstzahler können auf der Basis der „Prävention“ Krankengymnastik auch privat erhalten.
Behandlungszeit: 15 bis 20 Minuten
Fragen Sie nach unseren Spezialisierungen!

Comments are closed.